HSV-Verteidiger fällt aus

Aufmacherbild

Die 1:2-Niederlage bei der Frankfurter Eintracht hat für den Hamburger SV noch ein negatives Nachspiel. Die Hanseaten müssen bis zu vier Wochen auf Slobodan Rajkovic verzichten. Der Verteidiger zog sich in der Partie eine Kapselverletzung im Knie zu und wurde in der 79. Minute für Rafael van der Vaart ausgewechselt. Die Hamburger, die in der Tabelle auf dem 15. Platz liegen, treffen in den nächsten Runden auf Borussia Dortmund (h), TSG Hoffenheim (a) und Hertha BSC (h).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen