Rafinha offenbar schwer verletzt

Aufmacherbild
 

Schock bei Bayern München! Rafinha hat sich im Training offenbar schwer verletzt. Wie die "tz" vermeldet, dürfte sich der Brasilianer am Montag am rechten Sprunggelenk verletzt haben. Der Grund sei nicht ersichtlich, da sich die Szene abseits des Balls abspielte. Der Außenverteidiger muss unter Tränen mit einem Golfcart zur Kabine gebracht werden. Landsmann Dante fährt den Verletzten für weitere Untersuchungen zu Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen