Prödl steht im Team der Runde

Aufmacherbild

Werder-Innenverteidiger Sebastian Prödl wird vom deutschen Fachmagazin "kicker" für seine Leistung bei seinem Comeback beim 1:0 gegen Bayer Leverkusen mit der Note 2 und der Wahl in das "Team der Runde" belohnt. Dieses ist aufgrund der Klub-WM-bedingten Verschiebung von Stuttgart-Bayern allerdings nur vorläufig. Martin Stranzl erhält für seinen Auftritt beim 2:2 gegen den VfL Wolfsburg eine 3, Christian Fuchs bekommt für sein 0:0 gegen Nürnberg eine 5 ins Zeugnis geschrieben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen