Prödl fällt verletzt aus

Aufmacherbild

Der SV Werder Bremen muss die kommenden zwei Wochen auf Sebastian Prödl verzichten. Der ÖFB-Teamspieler zieht sich im Spiel gegen den VfL Wolfsburg eine Muskelverletzung an der Rückseite des rechten Oberschenkels zu. "Wie es passiert ist, kann ich gar nicht mehr genau sagen. Ein Gegenspieler war nicht beteiligt. Das ist für mich natürlich jetzt eine doofe Situation, im Herbst auszufallen, wo noch viele Spiele anstehen. Ich hoffe, dass ich schnellstmöglich wieder auf dem Platz stehe", so Prödl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen