Prödl fällt nur kurz aus

Aufmacherbild
 

Sebastian Prödl hatte wegen muskulärer Probleme, die er aus der Länderspielpause mitgenommen hat, das Nordderby auswärts in Hannover (2:3) verpasst. "Die Beschwerden hat er schon am Freitag im Training gespürt, aber wir haben gehofft, dass es für das Spiel reicht. Es wurde leider nicht besser", erklärt Bremen-Coach Thomas Schaaf. Die Ausfallzeit soll sich aber in Grenzen halten. Schaaf: "Wir hoffen, dass er bis spätestens Mitte der Woche wieder ins Training einsteigen kann."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen