Prödl: "Klopp Abschied versauen"

Aufmacherbild

Werder Bremen steht nach dem Sieg gegen den HSV auf Platz sieben der Tabelle und schnuppert wieder an den Europa-League-Plätzen. "Ein verdienter Erfolg, aber wir müssen auf dem Boden bleiben", so Sebastian Prödl zum "Kicker". Für das Duell mit Dortmund am letzten Spieltag kündigt der Nationalspieler aber an: "Wenn es dann noch um was geht, wollen wir Kloppo den Abschied versauen." Zlatko Junuzovic pausiert mit Muskelproblemen bis Mittwoch, Jannik Vestergaard fällt zwei Wochen aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen