Prödl: "Klopp Abschied versauen"

Aufmacherbild
 

Werder Bremen steht nach dem Sieg gegen den HSV auf Platz sieben der Tabelle und schnuppert wieder an den Europa-League-Plätzen. "Ein verdienter Erfolg, aber wir müssen auf dem Boden bleiben", so Sebastian Prödl zum "Kicker". Für das Duell mit Dortmund am letzten Spieltag kündigt der Nationalspieler aber an: "Wenn es dann noch um was geht, wollen wir Kloppo den Abschied versauen." Zlatko Junuzovic pausiert mit Muskelproblemen bis Mittwoch, Jannik Vestergaard fällt zwei Wochen aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen