Wechselt Prödl zum 1. FC Köln?

Aufmacherbild

Am Samstag wurde Sebastian Prödl von Werder Bremen offiziell verabschiedet. Der 27-jährige Steirer wird den Weser-Klub mit Saisonende nach sieben Jahren ablösefrei verlassen. Wohin es den ÖFB-Teamverteidiger zieht, ist noch unklar. Laut "Kreiszeitung" ist ein Wechsel in die Türkei, wo Besiktas Interesse zeigt, kein Thema mehr. Dem Bericht zufolge könnte es den Grazer Abwehrrecken indes zum 1. FC Köln ziehen. Zuletzt wurde Prödl auch mit Udinese, Hannover und Lazio Rom in Verbindung gebracht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen