Prödl fehlt gegen Gladbach

Aufmacherbild
 

Sebastian Prödl wird dem SV Werder zum zweiten Mal in der laufenden Bundesliga-Saison fehlen. Der Steirer kann am Samstag (18:30 Uhr) nämlich nicht im Weser-Stadion gegen Borussia Mönchengladbach auflaufen. Die Gesichtsverletzungen, die sich der Innenverteidiger im zweiten EM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan zugezogen hat, lassen keinen Einsatz zu. Dennoch wollen die Norddeutschen, die zuletzt zwei Mal in Folge verloren haben, in der Tabelle einen Sprung nach vorne schaffen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen