Prödl-Rückkehr in die Startelf?

Aufmacherbild
 

Sebastian Prödl musste sich bei Werder zuletzt mit einem Platz auf der Bank zufrieden geben. Doch das könnte sich am Samstag beim Auswärtsspiel in Mainz ändern. Innenverteidiger Andreas Wolf leistete sich beim 1:1 in Augsburg einige schwere Fehler, weshalb darüber spekuliert wird, dass beim nächsten mal der ÖFB-Legionär neben Naldo aufläuft. "Ich muss immer angreifen und auf die Chance warten", gibt sich der Steirer in der "Syker Kreiszeitung" zurückhaltend.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen