Prödl bestätigt Besiktas-Gerücht

Aufmacherbild
 

Der mögliche Wechsel von Werder-Bremen-Legionär Sebastian Prödl zu Besiktas Istanbul nimmt Formen an. Der Steirer bestätigt am Donnerstag gegenüber deutschen Medien Gespräche mit dem türkischen Erstligisten. "Es ist aber noch nichts unterschrieben", sagt Prödl, der beim Klub von Veli Kavlak einen Dreijahresvertrag unterzeichnen soll. Der Kontrakt des 27-Jährigen in Bremen läuft mit Saisonende aus, bislang konnten sich Prödl und der Bundesligist nicht auf eine Verlängerung einigen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen