Hannover schnappt sich Prib

Aufmacherbild
 

Das Rennen um Allrounder Edgar Prib ist entschieden. Der 23-Jährige verlässt für die kolportierte Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro Absteiger Greuther Fürth und unterschreibt bei Hannover 96 einen Vertrag über vier Jahre. "Edgar Prib ist ein junger, bundesligaerfahrener Spieler, der variabel einsetzbar ist. Wir haben uns sehr um den Spieler bemüht und freuen uns damit umso mehr, dass er sich letztendlich für 96 entschieden hat", verkündet Hannover-Sportdirektor Dirk Dufner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen