Raul pokert mit Schalke

Aufmacherbild

Wie spanische Medien berichten, fordert Raul von seinem Klub Schalke einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag. Sollte die Verlängerung platzen, wäre für den 34-Jährigen ein lukratives Engagment in Katar vorstellbar. Derzeit kassiert der Spanier 7 Millionen Euro pro Saison, 5 Mio. von Schalke und 2 Mio. von Real Madrid. Doch der Zuschuss seines Ex-Klubs endet 2012. Da sich die "Königsblauen" auf einem Sparkurs befinden, müsste der Stürmer bei einer Vertragsverlängerung wohl auf viel Geld verzichten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen