Podolski schlimmer verletzt?

Aufmacherbild
 

Die Verletzung von Lukas Podolski ist scheinbar schlimmer als angenommen. Der Köln-Star zog sich laut "Bild" einen Bänder-Anriss zu. Urspünglich hieß es, dass sich der DFB-Teamspieler beim Urlaubs-Kick mit Freunden eine leichte Blessur am Knöchel zugezogen hätte. Den Rückrunden-Start in Wolfsburg am 21. Jänner wird Podolski wohl verpassen. Danach spielt Köln daheim gegen Schalke. "Schalke ist mein Ziel. Darauf bereite ich mich vor", erklärt Podolski, der am Sonntag mit dem Lauftraining begann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen