Petersen bleibt in Bremen

Aufmacherbild

Nils Petersen gehört eigentlich dem FC Bayern München und ist von Werder Bremen nur ausgeliehen. Bereits während der Saison machte der Stürmer kein Geheimnis daraus, dass er gerne an der Weser bleiben möchte. Diesem Wunsch sind die Verantwortlichen nun nachgekommen und haben den Deutschen laut "Sport Bild" für drei Millionen Euro fix verpflichtet. "Wir können uns nicht leisten, auch noch einen Torjäger zu verlieren", so Manager Thomas Eichin. Petersen erzielte elf Saisontore für die Bremer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen