Neuer gesteht Fehler ein

Aufmacherbild
 

Die Spieler vom FC Bayern München sind nach dem 0:1-Fehlstart gegen Borussia Mönchengladbach konsterniert. "Alle guten Vorsätze sind wieder beim Teufel. Ich bin sauer", schimpfte DFB-Teamspieler Müller. Im Mittelpunkt stand Neo-Goalie Manuel Neuer, der den entscheidenden Treffer mit einem Patzer verschuldete. "Da sehe ich natürlich blöd aus. Ich dachte, der Ball kommt in den Sechzehner. Ich wollte kein Handspiel und keine Rote Karte kassieren. Ich nehme das Tor auf meine Kappe."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen