Nazi-Problem bei Meister BVB?

Aufmacherbild

Meister Borussia Dortmund wird ein schwerwiegendes Problem mit dem eigenen Ordner-Dienst nachgesagt. Wie der "Spiegel" berichtet, soll dieser von Rechtsradikalen unterwandert sein. Beim letzten Derby wurde demnach ein Schalke-Fan auf der Toilette von einem Ordner attackiert. Da der öffentliche Druck zunimmt, reagiert nun auch der Klub. "Ich habe für den kommenden Montag eine Sitzung einberufen, in der wir die erhobenen Vorwürfe akribisch besprechen werden", so Geschäftsführer Watzke.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen