Naldo ist von Schaaf enttäuscht

Aufmacherbild

Im BL-Spiel gegen Schalke musste Werders Naldo zunächst auf der Bank schmoren. Die Entscheidung sorgt für Unmut und Zweifel beim Brasilianer. "Ich war überrascht und enttäuscht. Trainer Thomas Schaaf hat mir vorher nichts gesagt," meint Naldo nach seinem 18 Minuten-Einsatz gegenüber der "Bild". Der 29-Jährige ist besorgt, das Werder nicht bis zu seinem Vertragsende 2013 mit ihm plant: "Ich hoffe, dass es nicht mein letztes Spiel war. Aber ich weiß nicht, was Klaus (Allofs, Anm.) denkt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen