Bayerns Neuer in der Kritik

Aufmacherbild
 

Nach der 1:3-Pleite in Gladbach steht Bayern-Goalie Manuel Neuer im Kreuzfeuer der Kritik. Wie in Runde eins (0:1) leistet sich der 25-Jährige auch zum Rückrunden-Auftakt bei den "Fohlen" einen schweren Patzer. Marco Reus, kommende Spielzeit beim BVB unter Vertrag, trifft nach missglücktem Abschlag zur Führung. "Das war die Einladung zur Niederlage", betont Neuer. Auch Coach Jupp Heynckes meint: "Er muss ruhiger und konzentrierter spielen." Die "Bild" titelte: "Neuer patzt - die Liga lacht!"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen