Bayern testen neuen Torhüter

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern hat mit Heinz Müller einen prominenten Gast im Training. Nachdem sich mit Pepe Reina und Tom Starke die etatmäßigen Ersatzleute für Manuel Neuer verletzten, stand zuletzt der erst 20-jährige Amateur-Goalie Leopold Zingerle im Kader. Dem Ex-Mainz Müller (36) winkt eine Verpflichtung, sollte sich noch ein Schlussmann der Münchner verletzten. "Ja, ich bin Praktikant. Eine gute Sache! Ich freue mich, dass ich ein bisschen mitmischen kann", erklärt er gegenüber "Bild".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen