Schalke-Verteidiger verletzt

Aufmacherbild

Schalke 04 muss im Saisonendspurt voraussichtlich auf eine wichtige Stütze verzichten. Christoph Metzelder erlitt gegen Augsburg einen Fußsohlenband-Einriss. Damit könnte er für die beiden verbleibenden Spiele gegen Hertha Berlin und Werder Bremen ausfallen. Der 31-jährige Innenverteidiger absolvierte in dieser Saison 16 Partien für die Königsblauen und erzielte dabei ein Tor. Der Verletzungsteufel verfolgt den Routinier schon lange: Er erlitt im Laufe der Saison schon drei Muskelfaserrisse.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen