Merkel von Hoeneß enttäuscht

Aufmacherbild
 

Nun meldet sich auch die deutsche Regierung in der Steuer-Affäre um Uli Hoeneß zu Wort. Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt sich nicht gerade erfreut. "Viele Menschen in Deutschland sind enttäuscht von Uli Hoeneß. Die Bundeskanzlerin zählt auch dazu", sagt ein deutscher Regierungssprecher. "Die Enttäuschung ist bei jemandem, der für so viel Positives steht, umso größer", heißt es weiter und obwohl Hoeneß durchwegs für Positives stehe, sei "eine andere, traurige Facette hinzugekommen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen