Geld als Trost für Cisse

Aufmacherbild
 

Ein Wechsel in die Premier League scheiterte an der zu hohen Ablöseforderung des SC Freiburg - Papiss Demba Cisse hat dennoch Grund zur Freude. Die Klubverantwortlichen wollen das Gehalt des 26-jährigen Senegalesen, der in 52 Bundesliga-Spielen 32 Treffer für die Breisgauer erzielte, laut "kicker" erhöhen. "Wir haben ihm signalisiert, dass wir das eine oder andere verändern und seinen Leistungen Rechnung tragen wollen", so Freiburgs Sportdirektor Dirk Dufner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen