Maradona will von Pep lernen

Aufmacherbild

Diego Maradona würde sich freuen, Pep Guardiola bei seiner täglichen Arbeit zumindest eine Zeit lang auf die Finger schauen zu dürfen. "Mir würde es gefallen, eine Woche bei Guardiola zu arbeiten, ihm im Training zuzusehen. Bayern München zu besuchen, daran hätte ich große Freude", sagt der 53-Jährige gegenüber "Sport Bild". Maradona könnte sich auch ein langfristiges Engagement vorstellen, was jedoch an eine Personalie gebunden wäre. "Wenn Bayern Messi kauft, werde ich Co-Trainer."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen