ManUnited-Angebot für "Schweini"

Aufmacherbild

Manchester United macht im Transferpoker um Bayern Münchens Bastian Schweinsteiger offenbar ernst. So haben die "Red Devils" dem Nationalspieler laut Informationen der "Bild"-Zeitung einen Zwei-Jahres-Vertrag unterbreitet. Am Gehalt des 30-Jährigen würde sich nichts ändern, er würde wie beim deutschen Rekordmeister rund zehn Millionen Euro im Jahr verdienen. Karl-Heinz Rummenigge hat jedoch bereits bestätigt, dass Schweinsteiger vom Angebot aus England "sehr geschmeichelt" sei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen