Magath kritisiert DFB-Coach Löw

Aufmacherbild
 

Wolfsburg-Trainer Felix Magath kritisiert nach der EURO 2012 die Entscheidung von DFB-Bundestrainer Jogi Löw, auf Bastian Schweinsteiger gesetzt zu haben. Der Bayern-Star laborierte an einer Knöchelverletzung und äußerste selbst Zweifel an einem Einsatz. "Mich hat die Aussage irritiert. Bei einem Beobachter erweckt das einen schlechten Eindruck, wenn ein Führungsspieler sagt: 'Weiß nicht - geht nicht.' Es ist dann schwierig als Taktgeber auf dem Platz zu funktionieren", so Magath im "Focus".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen