Matthäus will mit Hoeneß wetten

Aufmacherbild

Die Debatte zwischen Lothar Matthäus und Uli Hoeneß um einen möglichen Transfer Robert Lewandowskis vom BVB zum FC Bayern geht in die nächste Runde. Der 51-Jährige fordert den FCB-Präsidenten gegenüber "Bild" heraus: "Ich biete Uli Hoeneß folgende Wette um 10.000 Euro und eine öffentliche Entschuldigung an: Kommt Lewandowski bis spätestens Sommer 2014 nicht zum FC Bayern, entschuldige ich mich und zahle den Betrag an 'Ein Herz für Kinder'." Im umgekehrten Fall müsste Hoeneß zahlen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen