Lewandowski fordert mehr Gehalt

Aufmacherbild

Bei Borussia Dortmund könnte das Leben so friedvoll sein, wäre da nicht die Personalie Robert Lewandowski. Der BVB soll dem polnischen Knipser (Vertrag bis 2014), der auch das 1:0 in der CL gegen Ajax erzielte, laut "Bild" eine Verlängerung bis 2016 angeboten haben, bei der das Jahresgehalt von 1,5 auf 3,3 Millionen Euro aufgestockt wird. Der 23-Jährige, der mit einem Transfer zu einem europäischen Top-Klub liebäugelt, möchte aber 4,5 bis 5 Mio. kassieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen