Leverkusen will Castro zurück

Aufmacherbild
 

Bayer Leverkusen will aufgrund großer Verletzungssorgen noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen. Priorität hat nach dem Achillessehnenriss von Neuzugang Charles Aranguiz ein zentraler Mittelfeldspieler. Laut "kicker" ist die Werkself darum bemüht, Gonzalo Castro per Leihgeschäft zurückzuholen. Der 28-Jährige spielte während seiner kompletten Karriere für Leverkusen, wechselte allerdings im Sommer für rund elf Millionen zu Borussia Dortmund. Dort ist er derzeit nur Reservist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen