Schienbeinkopf-Bruch bei Schwaab

Aufmacherbild
 

Bayer Leverkusen muss nach der 0:2-Niederlage gegen Schalke den nächsten Rückschlag einstecken. Innenverteidiger Daniel Schwaab erleidet im Training eine Fraktur des linken Schienbeinkopfes. Damit fällt der 23-jährige, der diese Saison schon 23 Liga-Einsätze für die Werkself absolvierte, für mehrere Wochen aus. Sollte es einen "besten Zeitpunkt" für die Verletzung geben, wäre es aber dieser: Die nächsten drei Spiele des Tabellenfünften sind gegen die drei Letztplatzierten der Bundesliga.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen