Leverkusen bangt um Bender

Aufmacherbild

Bayer Leverkusen bangt vor dem Gruppenspiel in der Champions League am Mittwoch gegen Shakhtar Donetsk um Lars Bender. Der 24-jährige Mittelfeldspieler kann wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel derzeit nicht am Mannschaftstraining teilnehmen und nur individuelle Laufeinheiten absolvieren. Bender verpasste aufgrund seiner Verletzung bereits die beiden abschließenden WM-Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft sowie das Bundesliga-Spiel am Freitag gegen Hoffenheim.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen