Lehmann von Bayern gelangweilt

Aufmacherbild
 

Jens Lehmann lässt kein gutes Haar am Spiel von Triple-Sieger FC Bayern. "Ihnen zuzuschauen, ist schon ein bisschen langweilig. Sie ziehen das Spiel immer von hinten auf, für den Fall, dass sie unter Druck gesetzt werden. Und dann geht's langsam nach vorne", so der Deutsche im "Guardian". Auch die Qualität der Bundesliga stellt er in Frage. "In der Premier League wären sie nicht ungeschlagen. Die Qualität ist insgesamt höher, auch wenn sie nicht mehr an (Platz) eins steht."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen