Hertha-Stürmer schwer verletzt

Aufmacherbild
 

Hertha BSC muss in den Relegationsspielen auf Stürmer Pierre-Michel Lasogga verzichten. Der 20-Jährige zieht sich im letzten Bundesliga-Spiel der Saison, in dem die Herthaner die TSG Hoffenheim 3:1 bezwingen und damit am 1. FC Köln vorbeiziehen, einen Kreuzbandriss zu. "Er wird sechs Monate pausieren müssen", so Teamarzt Dr. Uli Schleicher. Die Hertha trifft im Kampf um den Klassenerhalt auf den dritten der zweiten Liga. Das Hinspiel findet am 10. Mai statt, das Rückspiel am 15. Mai.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen