Lahm trauert Kroos nicht nach

Aufmacherbild

Philipp Lahm, Kapitän des FC Bayern München, lässt der Abgang seines ehemalige Kollegen Toni Kroos zur Real Madrid relativ kalt. "Ich trauere Toni nicht nach, so ist der Fußball, Spieler kommen und gehen", so der ehemalige Nationalspieler, der mit Kroos auch Weltmeister wurde, gegenüber dem "kicker". Allerdings spricht Lahm seinem Landsmann die Qualität natürlich nicht ab. "Ich bin lange genug dabei, dass ich Spielern nicht nachtrauere, auch wenn Toni ein exzellenter Mann ist."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen