Lahm: Operation gut verlaufen

Aufmacherbild
 

Philipp Lahm ist nach seinem Knöchelbruch am Weg der Besserung. Der 31-Jährige wurde erfolgreich operiert. Wie der FC Bayern mitteilt, wurde das verletzte, rechte Sprunggelenk mit einer Schraube und einer Platte fixiert. Der Eingriff sei gut verlaufen, nun müsse sich der Weltmeister einige Wochen schonen, ehe er mit der Reha startet. Der deutsche Rekordmeister rechnet mit einer Pause von rund drei Monaten. Ein Einsatz zum Rückrunden-Start (30.1.) scheint momentan unwahrscheinlich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen