Blaszczykowski bis 2018 beim BVB

Aufmacherbild

Jakub Blaszczykowski setzt ein Zeichen und stellt seine Treue gegenüber Borussia Dortmund unter Beweis. Laut "Bild"-Informationen soll der Pole seinen Vertrag vorzeitig bis 2018 verlängern. Der bisherige Kontrakt wäre noch bis 2016 gelaufen, enthielt jedoch wie bei Mario Götze eine Ausstiegsklausel. Durch den neuen Vertrag soll diese in der angeblichen Höhe von 15 Millionen Euro wegfallen. "Zu Vertragsinhalten sage ich nichts", wird BVB-Manager Michael Zorc in diesem Zusammenhang zitiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen