Real macht im Kroos-Poker ernst

Aufmacherbild
 

Real Madrid verschärft die Bemühungen um den deutschen Nationalspieler Toni Kroos. Der amtierende Champions-League-Sieger soll dem Mittelfeldspieler nun ein Angebot vorgelegt haben, dass dem Deutschen fünf Millionen Euro netto jährlich verspricht. Zum Vergleich: Bisher verdient Kroos bei Bayern München rund zwei Millionen. In der Vergangenheit machte der 24-Jährige keinen Hehl daraus, dass er vom deutschen Rekordmeister eine ordentliche Gehaltsaufbesserung erwarte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen