Japanischer Teamspieler für Köln

Aufmacherbild
 

Peter Stöger darf einen neuen Stürmer in seiner Mannschaft begrüßen. Der 1. FC Köln sichert sich die Dienste des japanischen Teamspielers Yuya Osako. Der 24-jährige WM-Teilnehmer wechselt von Zweiligist 1860 München an den Rhein und unterschreibt beim Aufsteiger einen Vertrag bis 2017. "Dass er sich trotz anderer Angebote bereits vor Beginn der Weltmeisterschaft für uns entschieden hat, freut uns und ist ein sehr positives Signal für den 1. FC Köln", sagt FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen