Köln reagiert auf Sturm-Aderlass

Aufmacherbild
 

Der 1.FC Köln reagiert auf die Personalknappheit im Angriff. Der deutsche Bundesligist verpflichtet Anthony Modeste von Liga-Konkurrent Hoffenheim. Der 27-jährige Franzose kommt für eine Ablöse von ca. 4,5 Millionen Euro und unterschreibt bis Juni 2019. Dem Team von Peter Stöger waren zuvor bereits zwei Angreifer abhanden gekommen. Anthony Ujah gab Anfang Mai seinen Wechsel zu Werder Bremen bekannt. Patrick Helmes muss seine Karriere wegen chronischer Hüftbeschwerden beenden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen