Götze-Wechsel schockierte Klopp

Aufmacherbild

Wie sehr Jürgen Klopp der Transfer von Mario Götze zum FC Bayern tatsächlich traf, eröffnet der Dortmund-Trainer nun dem "Guardian". "Es war wie ein Herzanfall", berichtet der 45-Jährige, der am Tag nach dem 3:2 in der CL über Malaga davon erfahren hat. "Michael Zorc lief auf dem Trainingsgelände herum, als sei jemand gestorben." Ein Gespräch mit der Vereinsführung sowie eine Filmpremiere mit Schauspieler Wotan Wilke Möhring schlug Klopp aus Betroffenheit aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen