Klopp testet Arbeitslos-Profi

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund gehen nach dem Kreuzbandriss von Neven Subotic die Innenverteidiger aus. Das könnte die große Chance für den zur Zeit arbeitslosen Manuel Friedrich sein. Denn der 34-Jährige spielt bereits am Dienstag beim BVB vor, könnte sofort verpflichtet werden. Friedrich und Trainer Jürgen Klopp kennen sich aus gemeinsamen Mainzer Zeiten, der Kontakt ist nie abgerissen. Der Ex-Nationalspieler hielt sich zuletzt bei RW Oberhausen fit. Mit Patrick Owomoyela hat die Borussia einen Plan B.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen