Klopp: "Werden nicht aufgeben"

Aufmacherbild

Nach der 0:1-Heimniederlage gegen den FC Augsburg, der insgesamt 500. Pleite im Oberhaus, ist die Enttäuschung bei Borussia Dortmund groß. "Das Ergebnis tut weh", erklärt Trainer Jürgen Klopp. "Ich bin maximal enttäuscht." Den Unmut der Fans kann er nachvollziehen. "Ich verstehe die Leute, die gepfiffen haben." Zugleich übt er sich in Durchhalteparolen: "Wir werden nicht aufgeben. Es geht weiter." Der Tabellen-Letzte ist trotz Krise nur zwei Punkte vom rettenden Ufer entfernt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen