Klopp mit Kampl-Debüt zufrieden

Aufmacherbild

BVB-Coach Jürgen Klopp findet nach dem Debüt von Kevin Kampl lobende Worte für den ehemaligen Salzburg-Akteur. "Für sein erstes Spiel war es beeindruckend", sagt der Coach des Bundesliga-Tabellenletzten nach dem torlosen Remis gegen Leverkusen. Er fügt an: "Kevin war sehr selbstbewusst, aber er kann noch besser." Der Slowene zeigt sich selbstkritisch: "Man ist nie zufrieden mit sich selbst". Kampl wechselte in der Winterpause für zwölf Millionen Euro von RB Salzburg zu Borussia Dortmund.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen