Klopp stellt Trainer-Rekord auf

Aufmacherbild

Jürgen Klopp wird am Mittwochabend beim Heimspiel seiner Borussia gegen den VfB Stuttgart Dortmunder Klub-Geschichte schreiben. Der 47-Jährige betreut den BVB zum 209. Mal in einem Spiel der deutschen Bundesliga und löst damit Ottmar Hitzfeld ab. Der "General" war bei 208 Spielen Cheftrainer des aktuellen deutschen Vize-Meisters. Klopp führte die Westfalen seit seiner Amtsübernahme 2008 zu zwei Meistertiteln sowie einem Pokal-Sieg, zudem stand der BVB 2013 im CL-Finale (1:2 gegen Bayern).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen