Klopp sauer auf Holzhauser

Aufmacherbild
 

Die Serie von Geischtsverletzungen lässt BVB-Trainer Jürgen Klopp ausflippen. Hummels, Bender und Subotic fielen lange aus. Nachdem Stuttgart-Legionär Raphael Holzhauser Sebastian Kehl mit dem Ellbogen erwischte, wurde bei diesem ein Nasenbein-Anbruch diagnostiziert. "Wenn Kehl liegen bleibt, dann weiß ich, dass etwas passiert ist", so Klopp. Ein Einsatz des Kapitäns gegen Real Madrid ist nur mit Maske möglich. "Das ist suboptimal, mit so einem Drecksding spielen zu müssen", ist Klopp sauer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen