Hoffenheimer vom Zoll erwischt

Aufmacherbild
 

Hoffenheims Linksverteidiger Jin-Su Kim droht laut "Bild" ein rechtliches Nachspiel. Bei der Rückkehr vom Asien-Cup werden am Flughafen Frankfurt unversteuerte Elektrogeräte im Wert von mehreren tausend Euro im Gepäck des südkoreanischen Nationalspielers gefunden. "Er hat die gesetzliche Freimenge deutlich überschritten", wird einer der Zollbeamten zitiert. Der 22-Jährige muss sich auf eine Nachzahlung der Einfuhr-Umsatzsteuer und eine empfindliche Geldstrafe einstellen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen