Klopp verzichtet wohl auf Götze

Aufmacherbild
 

Das Comeback von Mario Götze verzögert sich. Der Jungstar, der wieder im Mannschaftstraining steht, wird aller Voraussicht nach nicht in den Kader für das Spiel gegen Wolfsburg einberufen. "Wir wollen nichts über das Knie brechen", so BVB-Trainer Jürgen Klopp, der über einen Einsatz des 19-Jährigen in der zweiten Dortmunder Mannschaft im Regionalliga-Spiel gegen den 1. FC Köln II nachdenkt: "Wir werden sehen, wie es im Training läuft und dann entscheiden, ob er ein paar Minuten spielt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen