Kein Bruch bei Sven Bender

Aufmacherbild

Bei der Arm-Verletzung, die sich Sven Bender beim Champions-League-Spiel in Istanbul zugezogen hat, dürfte es sich nicht um einen Bruch handeln. "Die Röntgenaufnahmen in Istanbul haben nichts Auffälliges gezeigt. Gebrochen scheint nichts zu sein", erklärt BVB-Trainer Jürgen Klopp. Bender musste gegen Galatasaray ausgewechselt werden, weil er nach einem Sturz den Arm zunächst nicht bewegen konnte, Mittwochnacht besserte sich der Zustand aber. "Vielleicht war der Nerv getroffen", so Klopp.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen