Kevin Kampl "relativ zufrieden"

Aufmacherbild

Kevin Kampl zieht ein halbes Jahr nach seinem Wechsel von RB Salzburg zu Borussia Dortmund Resümee. "Der Klub hat viele anderer Spieler, die sogar noch teurer waren als ich. Ich wusste, dass ich nicht immer spielen werde. Ich brauchte etwas Zeit, um mich anzupassen und mit dieser Hälfte der Saison kann ich relativ zufrieden sein", so der 24-Jährige. "Der Wechsel von der österreichischen in die deutsche Liga war sicher nicht leicht. Jeder Spieler würde bei solch einem Transfer Probleme haben."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen