Kagawa vor Absprung beim BVB

Aufmacherbild
 

Der deutsche Meister Borussia Dortmund kann Shinji Kagawa nicht von einer Vertragsverlängerung überzeugen. "Stand heute ist er nicht bereit, seinen Vertrag zu verlängern. Es besteht zwar keine wirtschaftliche Notwendigkeit, ihn zu verkaufen, aber er hat einen gewissen Marktwert, daher müssen wir einer wirtschaftlichen Vernunft folgen", sagt BVB-Sportdirektor Michael Zorc dem TV-Sender Sky. Der Japaner liebäugelt mit einem Wechsel nach England, ManUnited sowie Chelsea sollen interessiert sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen