Prödl vor Auftakt zuversichtlich

Aufmacherbild

Am Freitag (20:30 Uhr) startet die deutsche Bundesliga mit dem Schlager Borussia Dortmund gegen Werder Bremen in ihre 50. Saison. Trotz des Pokal-Aus gegen Preußen Münster zeigt sich Werder-Verteidiger Sebastian Prödl vor dem Gang zum Meister optimistisch: "Wenn wir unsere beste Leistung abrufen, dann können wir auch aus Dortmund etwas mitnehmen." Seit 2002/03 absolviert der amtierende Champion das Eröffnungsspiel und hat bisher noch jedes Mal gewonnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen